PukePals Top Stories

Panier ‚em All !!!!

Geschrieben von NAD am in Events

Am Samstag den 15. Oktober 2005 fand bei unserem PukePal-Member NAD die erste Panier-Session statt… Man nehme eine Fritteuse, alles was es so zum Esssen gibt und werfe das in Brösln, Ei, Mehl und dann ins heiße Fett,… das Ergebnis -> einfach weiterlesen ……..

World Of Games 2005

Geschrieben von NAD am in Events

2005 fand in Wien die erste und auch letzte „World of Games“ statt. Diese Messe sollte videospielbegeisterten und Retrogamern alles bieten, was das Herz begehrt,… Wir waren natürlich dort um das zu überprüfen… und das Ergebnis war nicht gerade berauschend….. Zuerst sei mal gesagt, dass dieser Bericht rein Subjektiv ist…………

Console Tower PC Project

Geschrieben von NAD am in Projects

Ein Projekt der Superlative
Angefangen hat alles mit astreinen XBOX Modding, Play’s Xbox wurde bis zur unkenntlichkeit gemoddet, Chip rein, Glasklar-Gehäuse, 1000 Leds, Custom Front-Panel mit LC-Display und USB Ports, natürlich eine Fette Festplatte. Nachdem die Sache fertig war kam der Gedanke einen PC zu Bauen, wo zusätzlich eine XBOX, eine PS2 und ein Gamecube drinnen sind….

Projekt Digital Power Supply Redesign

Geschrieben von NAD am in Projects

Hier ein Projekt aus alten Tagen. Das Digital Power Supply, kurz DPS, ist eigentlich mein Maturaprojekt aus der HTL. Zusammen mit DocTrockendock habe ich mich entschlossen das DPS umzubauen, Fehler zu beseitigen und neue Features einzubauen… Das Projekt zog sich über die Weihnachtsfeiertage (2002 müsse das gewesen sein). Wir haben gut 2 Wochen fast täglich daran gearbeitet…

Portable Super Nintendo Project

Geschrieben von NAD am in Projects

Hier wieder mal ein Projekt aus alten Tagen, welches ein absoluter Erfolg war, trotz einigen Niederlagen.
Wie kommt man auch sowas? Ganz einfach, man bekommt von Lik Sang ein Display für die Psone, mache dieses kaputt und bestelle irgendwann nocheins. .. Nach einiger Zeit denkt man sich… „Was kann ich mit dem fast kaputten Display machen??“……………………

IBM Thinkpad 770x EEPROM Passwort Hack

Geschrieben von NAD am in Projects

DOS GAMES !!! Wir lieben DOS GAMES, gute alte DOS GAMES,. und was braucht man dafür,.. einen DOS GAMES FÄHIGEN LAPPI ! (oder pc,.. wurscht). Der IBM 770 eignet sich perfekt dafür, und den gibts auch auf Ebay… Im Angebot steht „Verlangt beim Booten ein Passwort“… Wir denken uns,.. ja das kann man sicher mit einem CMOS Jumper löschen,.. ganz einfach,… Denkste… der IBM schreibt das in einen Permanent-Flash Speicher,.. keine Chance,… da half nur mehr das Passwort zu hacken bzw. aus dem Flash IC auszulesen…….

Das ganze Projekt startete mit dem Erweb des genannten IBM770. Nach öffnen aller möglichen Schächte fand sich sogar ein CMOS Clear-Jumper,.. der hat auch schön alles im CMOS gelöscht,.. nur nicht das Passwort. IBM hat hier saubere Arbeit geleistet, einmal eingetippt und vergessen heißt hier -> Laptop in den Mist schmeissen. Das wir das natürlich nicht machen war klar,… so haben wir ein Tutorial gefunden, um den EEPROM direkt vom Board auszulesen mit einem einfachen RS232 Interface welches über ein paar dioden direkt an den IC gelötet wird. Der PC wird gestaret zwecks Spannungsversorgung des ICs und dann wird ausgelesen,.. ja schön wärs,.. hat nicht geklappt. Mad.M, der Besitzer des 770ers ist dann zu später Stunde geknickt abgezogen,.. und ich war auch schon auf dem Weg ins Bett als ich mir gedacht hab,.. NA sicher nicht, dass muss gehen !!. Also,.. habe ich mich entschlossen,. lt Anleintung einen EEPROM Programmer zu basteln um damit den IC auszulesen.

Bauteile am nächsten Tag besorgt,.. zusammengelötet, den EEPROM vom Board abgelötet, in Betrieb genommen, scheiss Passwort ausgelesen, mit einem Tool entschlüsselt -> Voila !! Passwort : CEMOS … sehr einfallsreich,… EEPROM wieder aufs Mainboard aufgelötet, Lappi zambastelt, in Betrieb genommen, Passwort eingetippt -> FUNZT !