ION Drumrocker / Guitar Hero Drum Connector Project

Written by NAD on . Posted in Projects, Slider

Ein neues Projekt von den PukePals. Ziel ist es, das endgeile ION Drumrocker Schlagzeug so zu modden, dass es voll kompatibel zu den Guitar Hero Games wird. Dabei soll das Schlagzeug fix verkabelt sein und nur per USB an die XBOX360 angeschlossen werden und mit einem Schalter kann man dann zwischen Rockband oder Guitar Hero wechseln. Das lästige Umstecken der Klinkenstecker entfällt damit…

Es gibt ja einige Schlagzeuge für Spielkonsolen und PC, und ich habe auch schon einige getestet wie z.B.

  • Guitar Hero Word Tour Drumset: Ist im Grunde recht billig verarbeitet, das Kickpedal rutscht dauernd davon und ist bescheiden zu spielen, Die Drums geben schnell den Geist auf
    guitar-hero-world-tour-drums1
  • Rockband Drum Set: Auch recht billig verarbeitet, jedoch ist das Kickpedal fixiert. Ansonsten selbe Mankos wie das Guitar Hero Drumset.
    rockband drumset
  • Logitech Guitar Hero Drumset: Besser verarbeitet, Kickpedal ist unbrauchbar,. ewiges Problem mit der Sensitivität der Drums (Interne Kalibrierungssoftware ist Kacke)
    logitech_drumset
  • ION Drum Rocker: Basiert auf einem echten Alesis Drumset und spielt sich auch so,. Perfektes Handling, super Kickpedal,.. einziges Manko: Guitar Hero erkennt es nur als normales Rockband Schlagzeug und zeigt demnach nur 4 Drums an.
    Ion_DrumRocker_Front

 

 

 

 

Ziel dieses Projekts ist es, das ION Drum Rocker Schlagzeug so zu Modden, dass es für Beide Games (Guitar Hero, Rockband) uneingeschränkt funktioniert. Die Idee dabei ist, ein Board zu bauen, welches die beiden Steuerplatinen der Drumsets an die Drums des ION Drum Rocker verbindet mit einem Schalter um zwischen Guitar Hero oder Rockband zu wechseln. Da das ION Drumrocker zwingend eine USB Verbindung braucht, wird diese gleich genutzt, um auch die sonst Kabellose Guitar Hero Box mit Strom zu versorgen. Damit fallen die Batterien weg.

Folgende Schritte werden durchgeführt:

  • Guitar Hero Schlagzeug zerlegen, Controller Box und Platinen ausbauen
  • Schaltplan für Connector Board entwerfen
  • Printplatte designen und herstellen
  • Komplette Elektronik in Gehäuse einbauen, die beiden Boards der Drumsets mit dem Controller Verbinden
  • Kalibration der Guitar Hero Drum Elektronik damit diese mit den Pads des ION Drum Rockers funktioniert
  • Anschließen und Abrocken !!

Part 1: Schaltungsentwurf

Die Schaltung ist im Grunde eine Matrixschaltung, welche die Drums über Relais entweder auf den GH (Guitar Hero) Controller oder auf den ION Controller legt. Zusätzlich versorgt die Schaltung das GH Board mit 3V Spannung. Das Ganze soll mit einem einzigen Kippschalter umschaltbar sein, sodass man keine Kabel zwischen GH und ION Controller umstecken muss. Die Schaltung sieht dann ca so aus (ja, bei dem Design habe ich mir keine Mühe gegeben….):

Schematics

Part 2: Leiterplatte erstellen

Ich habe einige Versuche gestartet das Ganze ohne Jumper als Single Layer Print aufzubauen, jedoch ohne Erfolg. Kurzerhand habe ich die Printplatte doppelseitig per Hand geroutet (Der Eagle Autorouter macht das nicht so schön 😉 )

board

Und weil ich nach stundemlangen Routen draufgekommen bin, dass ich eigentlich ein kleines Gehäuse gekauft habe und nicht wirklich eine Euro Größe möchte, habe ich das Board “schnell” verkleinert.. Hier das mini-Layout

board_mini

Danach das Ganze ins richtige Format (75x100mm Platine) gebracht und auf Folien gedruckt

Folien_Printplatte

Da leider mein 1. Printplattenoffizier im Urlaub ist, habe ich zwischenzeitlich die Labels für das Gehäuse gemacht,.. hier mal der Entwurf für die Klinkenbuchsenbeschriftung. … Guter Photoshop Job ??? Weit gefehlt,.. in alter PukePals Manier werden die Labels mit Microsoft Word gezeichnet !!!!

Labels Connectors

Als nächstes wurden dann die Printplatten geätzt. Es hat leider eingie Versuche wegen altem Material gebraucht bis die doppelseitige Print fertig war. Das Ergebnis kann sich sehen lassen

20130602_14162520130602_141630

Leider gab es ein weiteres Problem, die Relais hatten derart kurze Haxen, dass man sie nicht vernünftig Verlöten konnte (die Print hat ja keine Durchkontaktierungen) und einen Fehler hatte ich auch noch gefunden. Ich habe mich kurzerhand entschlossen im alten Pfuschstil das Board auf einem Lochraster mit Fädeltechnik aufzubauen.

20130602_211028 20130602_211020

Danach habe ich das Controllerboard aus dem original Guitar Hero World Tour Schlagzeug ausgebaut und mit dem Ion Converter Board verlötet. Das Ganze wurde dann testhalber zusammengebaut. Als nächstes stand die Kalibrierung des Guitar Hero Parts an

20130602_213007 20130603_071915

Die Guitar Hero elektronik ist auf die Pads des original Schlagzeugs abgestimmt. Glücklicherweise hat die Herstellerfirma damals ein, mittlerweile sehr schwer zu beschaffendes, Tool programmiert, um die Sensitivität der Elektronik neu zu kalibrieren. Dies geschieht mittles eines Midi zu USB Adapter und eben der Software. Nach dem Kalibrieren konnte ich gleich alles testen und es funktionierte PERFEKT !. Einzig das ION Kick Pedal lässt sich nicht auf Guitar Hero benutzen. Das liegt daran, dass das ION Pedal lediglich ein Schalter ist, während das Guitar Hero Pedal einen Piezo drinnen hat. Ich habe mich kurzerhand entschlossen beide Buchsen einzubauen, somit kann ich beide Pedale anschließen. Eine weitere Idee wäre den Piezo unter dem Schalter des ION Pedals zu verbauen damit dieser auf den Piezo hämmert. Das wären dann quasi 2 Pedale in einem.. Evt verbaue ich das noch in ferner Zukunft

20130603_083406 20130603_083418

Danach habe ich noch die USB Ports, Midi und Kick Port eingebaut, das Remote Panel von Guitar Hero angebracht und alles schön verpackt und verlötet. Natürlich alles in alter PukePals Tradition mit Heißkleber fixiert 😉

20130603_112604 20130603_112608 20130603_112614 20130603_112619 20130603_112911 20130603_123601

Danach gleich alles angeschlossen und Probiert. Ergebnis: Alle Drums verfügbar in Guitar Hero, keine Batterien notwendig, Umschaltbar zwischen Rockband und Guitar Hero. Ein Perfektes Schlagzeug für zwei perfekte Games und es funzt traumhaft gut !

20130603_141219 20130603_141154 20130603_140857 20130603_140855

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Trackback from your site.

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.